Veranstaltungen

«DEZ 2018»
MoDiMiDoFrSaSo
----------0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31------------

«JAN 2019»
MoDiMiDoFrSaSo
--010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031------
--------------

«FEB 2019»
MoDiMiDoFrSaSo
--------010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728------
--------------

«MAR 2019»
MoDiMiDoFrSaSo
--------010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
--------------

Stand: 07.07.2020 - 08:18 Uhr
Änderungen vorbehalten!

Böhmische Hirtenmesse

22.12.2018, 16:00 Uhr

Die Böhmische Hirtenmesse von 1796 des Mozart-Zeitgenossen Jakub Jan Ryba ist die bedeutendste der sogenannten tschechischen Weihnachtsmessen. Es handelt sich hierbei um Messen in einem volkstümlich umgedeuteten Sinn, bei denen die einzelnen Sätze Folgen vokal-instrumentaler Szenen zum Thema der Geburt Christi sind, die im weihnachtlichen Gottesdienst aufgeführt wurden. Erzählt wird die Geschichte von vier tschechischen Hirten, denen die Geburt Christi verkündet wird und die das Kind in der Krippe besuchen. Rybas Messe wurde so berühmt, dass sie heute noch als Symbol
tschechischer Weihnacht empfunden wird.

Mit der Warnemünder Kantorei und Mecklenburger Kammersolisten unter der Leitung von Sven Werner.

Kartenvorverkauf in der Buchhandlung Krakow Nachf., Kirchenplatz 13





  • Lichtspieltheater Wundervoll (li.wu.) Spielplan