Veranstaltungen

«JUL 2019»
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031--------
--------------

«AUG 2019»
MoDiMiDoFrSaSo
------01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031--
--------------

«SEP 2019»
MoDiMiDoFrSaSo
------------01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30------------

«OKT 2019»
MoDiMiDoFrSaSo
--010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031------
--------------

Stand: 18.07.2019 - 12:07 Uhr
Änderungen vorbehalten!

Container Session #42

13.07.2019, 21:30 Uhr

Songs about life, love and longing: Martin Praetorius Tales from the feverworld

Es ist einige Zeit her seit der Veröffentlichung seines letzten Albums "Affairs of the Heart,"
Zeit, die die Inspiration für sein Folgealbum schuf, während der in Essen geborene Singer-
Songwriter Martin Praetorius unterwegs war. Er tourte in Skandinavien, Irland, England und Schottland, spielte beim Edinburgh Festival Fringe und gab im Januar 2019 sein US-Debut im "The Stone Pony" und der "Wonder Bar" in Asbury Park, New Jersey, dem legendären Revier von keinem anderen als Bruce Springsteen. Praetorius genoss Songwriting-Retreats auf abgelegenen Inseln, wo er musikalische und lyrische Ideen mit anderen Songwritern austauschte und mit vielen gleichgesinnten

Kollaborateuren zusammen arbeitete. Er hörte den Leuten zu, die ihm ihre Geschichten erzählten, wenn er auf der Straße spielte; Er wurde nach Grönland zum Arctic Sounds Festival in Sisimiut eingeladen und verbrachte immer wieder Zeit in Kopenhagen, wo er Teil der renommierten Songwriting- Szene wurde und wo er seine kreative Heimat fand.