Tourismuszentrale bietet kostenfreien Strandsport

Ab dem 4. Mai bietet die Tourismuszentrale Thalasso-Sport am Strand von Warnemünde. Das Angebot ist für die Teilnehmer kostenfrei.Ab dem 4. Mai bietet die Tourismuszentrale Thalasso-Sport am Strand von Warnemünde. Das Angebot ist für die Teilnehmer kostenfrei.29. April 2022

Vom 4. Mai bis 31. August bietet die Tourismuszentrale Rostock und Warnemünde ein besonderes Angebot für all jene, die sportlich in den Sommer starten wollen: Thalasso-Strand-Sport. Der Kurs wird durchgeführt von erfahrenen Trainern der Vital & Physio GmbH und die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen werden in der Tourist-Information angenommen.

Treffpunkt ist immer mittwochs 14 Uhr am Leuchtturm. „Wir wollen allen Urlaubern und Einheimischen ermöglichen, eine gesunde Zeit in Warnemünde zu verbringen und ihre Fitness entdecken zu können. Sie sollen die Vorteile der Bewegung in direkter Meeresnähe erleben“, sagt Gesundheitslotsin Claudia Sachtleber-Roessler.

Die Kurse sind vielfältig aufgebaut und dauern jeweils etwa 60 Minuten. „Wir werden spezielle Übungen rund um die Atmung durchführen, die auch für Long-Covid- oder Post-Covid-Patienten geeignet sind. Außerdem bieten wir Walken, Wassertreten, Dehn- und Entspannungsübungen an“, sagt Rene Portwich, Geschäftsführer der Vital & Physio GmbH. Das Konzept beruhe auf Erkenntnissen der traditionellen europäischen Medizin. Und die einzigartige Umgebung von Ostsee, Mole, Strand und Leuchtturm soll dazu einladen, regelmäßig an den Kursen teilzunehmen. Dadurch ließen sich vielfältige Beschwerden lindern.

Auch bei schlechtem Wetter wolle man die Kurse durchführen. „Gerade dann kommt das Reizklima der Ostsee zum Tragen. Viele Menschen nutzen Inhalationsgeräte, wir haben unser Klima. Die feuchte Luft und die Aerosole können tief bis in die Lunge vordringen“, weiß Portwich.

Schon die alten Griechen wussten um die besondere Wirkung der Kombination aus Bewegung und Meeresluft auf die Gesundheit des Menschen. Erstmalig wissenschaftlich belegt hat die heilenden Effekte der englische Arzt Richard Russell 1750. Warnemünde hat mit dem Hotel Neptun das erste zertifizierte Original Thalasso Zentrum Deutschlands. Das Seebad bietet darüber hinaus vielfältige Angebote rund um das Heilverfahren.

Foto: Adobe Stock, Jenny Sturm



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode
Ich willige ein, dass DER WARNEMÜNDER die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse zum vorgenannten Zweck. Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.*