Sofortige Schließung der Kita "Wiesenzwerge"

Die Kita „Wiesenzwerge“ im Warnemünder Wiesenweg ist seit heute geschlossen. Grund sind staatsanwaltschaftliche Ermittlungen.Die Kita „Wiesenzwerge“ im Warnemünder Wiesenweg ist seit heute geschlossen. Grund sind staatsanwaltschaftliche Ermittlungen.09. Januar 2020

Mit sofortiger Wirkung hat die Stadt Rostock gestern den Trägern der Kindertagesstätte „Wiesenzwerge“ in Warnemünde die Betriebserlaubnis entzogen. Ebenfalls betroffen ist die Kita „Gutshaus“ in Toitenwinkel. Nach Einschätzung des Jugendamtes gibt es berechtigten Grund zur Annahme, dass der Kinderschutz in beiden Einrichtungen nicht ausreichend gewährleistet ist. Aktuelle Erkenntnisse im Ergebnis staatsanwaltschaftlicher Untersuchungen haben diesen Schritt erforderlich gemacht.

„Das Jugendamt ist per Gesetz dazu verpflichtet zu garantieren, dass es keine Gefährdung des Kindeswohls in Einrichtungen der Jugendhilfe, also auch in Kindertagesstätten, geben darf. Im Falle des weiteren Betriebes der beiden Kindertagesstätten kann diese Garantie aus derzeitiger Sicht leider nicht mehr geben werden“, erklärt der zuständige Senator für Jugend und Soziales, Gesundheit, Schule und Sport, Steffen Bockhahn.

Seit heute Morgen bietet die Hanse- und Universitätsstadt Rostock für die betroffenen Kinder eine vorübergehende Betreuung in anderen Einrichtungen an. Gemeinsam mit den Eltern wolle man sich um eine dauerhafte Lösung bemühen. In vier Rostocker Kindertageseinrichtungen wird zunächst eine Betreuung gewährleistet. „Ich danke den Trägern der vier Einrichtungen und deren Mitarbeitern für diese so kurzfristige Hilfe binnen Stunden“, unterstreicht Bockhahn.

Elternkontakt per E-Mail: jugendamt@rostock.de



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode
Ich willige ein, dass DER WARNEMÜNDER die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse zum vorgenannten Zweck. Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.*