„Sedov“ macht in Warnemünde fest

Die Viermast-Bark Die Viermast-Bark "Sedov" besucht Warnemünde und lädt zu Open Ship ein.10. September 2018

Eine alte Bekannte, nämlich die russische Viermast-Bark Sedov, wird am Wochenende am Warnemünder Passagierkai erwartet und lädt zu Open Ship an Bord.

Der 117,50 Meter lange Windjammer wurde 1921 auf der F. Krupp Germaniawerft in Kiel gebaut und ist im Auftrag der staatlichen Technischen Universität Murmansk als Ausbildungsschiff für seemännischen Nachwuchs auf den Weltmeeren unterwegs. Nach seinem Besuch zur Hanse Sail im August steuert der Großsegler nun erneut Warnemünde an und macht am Freitag, 14. September, am Passagierkai fest. Von 12.00 bis 15.00 Uhr sowie am Sonnabend und Sonntag von 10.00 bis 15.00 Uhr sind Besucher an Bord herzlich willkommen und können den Meeresriesen erkunden. Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt 3 Euro. Jugendliche bis zum 17. Lebensjahr haben kostenfreien Zutritt.

Um für die mitreisenden Kadetten während ihres Aufenthaltes in der Hanse- und Universitätsstadt etwas Abwechslung in den oft anstrengenden Bordalltag zu bringen, stellt der FC Hansa Rostock ein Ticket-Kontingent für das Heimspiel gegen den TSV 1860 München am 15. September im Ostseestadion zur Verfügung. „Um die attraktiven Großsegler an Rostock zu binden, stehen wir das ganze Jahr über mit ihnen in Kontakt. Auch außerhalb der Hanse Sail sind die Schiffe und ihre Crews bei uns willkommen und werden vom Hanse Sail Verein betreut“, so Sail-Chef Holger Bellgardt.

Am Sonntag gegen 16.00 Uhr setzt die Sedov ihren Törn fort und nimmt Kurs auf den Hafen der estnischen Hauptstadt Tallinn.



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode
Ich willige ein, dass DER WARNEMÜNDER die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse zum vorgenannten Zweck. Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.*