Lesehalle im Kurpark wird renoviert

Ab dem 27. September wird die Lesehalle in Warnemünde renoviert.Ab dem 27. September wird die Lesehalle in Warnemünde renoviert.10. September 2018

Die Lesehalle in Warnemünde wird renoviert. „Lesen soll Spaß machen. dazu gehören nicht nur spannende Medienbestände und gute Ausleihmöglichkeiten, sondern auch angenehme Räumlichkeiten, die zum Stöbern und Austauschen über Literatur einladen“, sagt Steffen Bockhahn, Senator für Soziales, Jugend, Gesundheit, Schule und Sport der Hanse- und Universitätsstadt Rostock.

In den Monaten Oktober und November übernehmen Elektriker, Maler und Fußbodenleger das Regiment in der Kurhausstraße 17. In der 200 Quadratmeter großen Stadtteilbibliothek werden die Boden-, Wand- und Deckenbeläge komplett erneuert. Auch Arbeiten an der Elektroinstallation sind geplant. Dies betrifft vor allem die Beleuchtung, die nicht mehr den geltenden Vorschriften entspricht. Außerdem wird die Heizungsanlage überprüft. Die geplanten Instandhaltungskosten liegen bei rund 100.000 Euro.

Donnerstag, der 27. September, ist der vorerst letzte Ausleihtag. „In frischem Glanz erstrahlt die Bibliothek dann wieder ab dem 3. Dezember 2018“, kündigt Bockhahn an. Die Leser können in der Zwischenzeit auf alle anderen Stadtteile und die Zentralbibliothek ausweichen. Die nächst gelegene Zweigstelle ist die Stadtteilbibliothek Lütten Klein in der Warnowallee 30, 18107 Rostock. Sie hat dienstags, donnerstags und freitags von 10.00 bis 12.00 und 13.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode
Ich willige ein, dass DER WARNEMÜNDER die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse zum vorgenannten Zweck. Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.*