Ringelnatz-Rock mit Peter Schmidt und Adrian Dehn

Blueslegende Peter Schmidt (Foto) und Adrian Dehn rocken am Freitag das Ringelnatz Warnemünde.Blueslegende Peter Schmidt (Foto) und Adrian Dehn rocken am Freitag das Ringelnatz Warnemünde.18. November 2019

Am kommenden Freitag, 22. November um 19.30 Uhr, präsentiert die Agentur Kulturmeer ein weiteres Konzerthighlight der Extraklasse, wenn beim Ringelnatz-Rock Blueslegende Peter Schmidt zu Gast ist. Der Sänger, Gitarrist und Songschreiber tourt mit seinen Bandprojekten East Blues Experience, P.I.E.R. und Phon seit vielen Jahren erfolgreich durch Deutschland und ist seit fast vierzig Jahren auch überall in der Welt unterwegs. „On The Road“ spielte er schon zusammen mit internationalen Rock- und Bluesgrößen wie John Mayall, Peter Green, Louisiana Red, ZZ Top, Procul Harum oder Canned Heat und gehört schon deshalb zweifelsfrei zur ersten Liga der deutschen Rockmusik. Ob Chicago Blues, Texasbluesrock, Soulballade, CCR-, Led Zeppelin- oder Rolling Stones-Songs – Peter Schmidt brilliert in seinen Konzerten in allen Facetten des Blues und Rock.

Der in Rostock geborene und heute in Berlin lebende Ausnahmemusiker unterstützte regelmäßig auch die Soundtrack-Alben zur „Rauch auf dem Wasser“ Romanedition von Michael Terpitz und steuerte dafür Songs, wie „Elmar“, „Die ersten Strahlen der Sonne“ oder den NDR-Hit „Kleine Stadt am Meer“ bei. Mit seinem großartigen Titel „Ein Tag“ spiegelt er musikalisch ein brandaktuelles Zeitgeistthema emotional bewegend wider.

2014 und 2015 brachte Peter Schmidt mit seinen Tribute Shows für Bruce Springsteen und John Fogerty (CCR) den Bernsteinsaal im Hotel Neptun zum Kochen. Am Freitag wird er gemeinsam mit dem – von Presse wie Publikum gleichsam hoch gelobten – East-Blues-Experience-Gitarristen, Adrian Dehn, beim Ringelnatz-Rock auftreten.

Die Tickets kosten 20 Euro und sind im Coaast Schallplattencafé, Am Leuchtturm 4, Telefon 03 81 / 519 11 00 und im Café Ringelnatz, Alexandrinenstraße 60, zu haben. Im Internet können Kartenbestellungen unter www.kulturmeer-shop.de vorgenommen werden. Der Einlass beginnt um 18.30 Uhr.

Foto: Archiv



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode
Ich willige ein, dass DER WARNEMÜNDER die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse zum vorgenannten Zweck. Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.*