Neue Corona-Testzentren für Warnemünde und Markgrafenheide

Frank Holle und Luca Legittimo von der Bürgertest Rostock GbR richten den neu abgestellten Testcontainer neben dem Hotel Neptun Warnemünde ein.Frank Holle und Luca Legittimo von der Bürgertest Rostock GbR richten den neu abgestellten Testcontainer neben dem Hotel Neptun Warnemünde ein. (1 weiteres Bild)03. Juni 2021

Auf der Strandpromenade, im Dreieck zwischen Hotel Neptun, a-ja Resort und Schwimmbad, wurde heute Morgen der dritte und letzte Corona-Testcontainer für Warnemünde aufgestellt. Ebenfalls noch am Vormittag sollen die Voraussetzungen für das Testzentrum am Campingplatz Markgrafenheide geschaffen werden. „Beide nehmen morgen den Betrieb auf“, kündigt Frank Holle von der Bürgertest Rostock GbR an. Das Unternehmen wurde durch die Stadt Rostock mit der Durchführung kostenfreier Corona-Schnelltests beauftragt.

Noch, so Holle, sei die Testfreudigkeit in Warnemünde verhalten: Gestern ließen sich am Leuchtturm ganze 23 und am Kirchenplatz 96 Personen auf das Coronavirus testen. Voraussichtlich wird sich das in den nächsten Tagen aber ändern, denn schon ab morgen dürfen auch wieder Gäste aus anderen Bundesländern nach Warnemünde, Diedrichshagen, Hohe Düne und Markgrafenheide einreisen um hier Urlaub zu machen. Ab dem 11. Juni sind zudem Tagesgäste wieder willkommen. Für alle, bis auf vollständig Geimpfte und Genesene, gilt: Die Einreise ist nur gegen Vorlage eines Negativtests möglich und soll durch Gäste, die in Einrichtungen mit Gemeinschaftsräumen (Hotels, Pensionen o.ä.) untergebracht sind, dazu noch alle 72 Stunden erneuert werden. Auch die Nutzung von Indoor-Angeboten erfordert einen tagesaktuellen Test. Ausgenommen sind auch hier vollständig Genesene und Geimpfte.

Um dem steigenden Bedarf auch gerecht werden zu können, werden im Testzentrum auf dem Leuchtturmvorplatz täglich von 10 bis 20 Uhr Abstriche vorgenommen. Die Testcontainer auf dem Kirchenvorplatz und am Hotel Neptun in Warnemünde sowie der vor dem Campingplatz Markgrafenheide sind täglich von 10 bis 16 Uhr geöffnet. „Sollte das nicht ausreichen, können wir die Zeiten auch hier noch verlängern und das Personal aufstocken“, stellt Frank Holle in Aussicht. Die Anmeldung für die kostenfreien Tests erfolgt unkompliziert über das Online-Portal www.buergertest-rostock.de. Die Wartezeit nach dem Test entfällt, denn das Ergebnis wird bequem per E-Mail gesendet. Ebenfalls nach Terminvereinbarung werden in Warnemünde in der Mühlen-Apotheke (Mühlenstraße) und Detharding-Apotheke (Kirchenplatz) kostenfreie Schnelltests durchgeführt.

Fälle von Abrechnungsbetrug in Mecklenburg-Vorpommern sind Frank Holle bislang nicht bekannt. „Bei uns ist alles sicher und wir können jeden einzelnen Posten nachweisen“, betont der Unternehmer. Dass es überhaupt so weit kommen konnte, schiebt er auf die vage formulierten Verordnungen: „Es wäre schön, wenn Leute, die diese verfassen, auch wissen, wovon sie da schreiben.“ Natürlich müsse es Kontrollen geben, ansonsten seien Betrügern Tür und Tor geöffnet.

Update 12. Juli 2021: Für die Testcontainer in Warnemünde und Markgrafenheide hat es einen Betreiberwechsel gegeben. Verantwortlich ist ab sofort die Rostock Testzentrum GbR. Testtermine sind im Internet unter www.rostock-testzentrum.de buchbar.



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode
Ich willige ein, dass DER WARNEMÜNDER die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse zum vorgenannten Zweck. Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.*


23.09.2021 um 08:47 Uhr
Yared Wotene Tsehai: Hello,

I took Corona-19 Antigen test yesterday at 10:15. Would you please send me the test retrieving code with this email.

Best regards,
Yared
12.07.2021 um 09:33 Uhr
Der Warnemünder: Für die Testcontainer in Warnemünde und Markgrafenheide hat es zwischenzeitlich einen Betreiberwechsel mit neuer Webadresse gegeben: https://rostock-testzentrum.de. Hier lassen sich Testtermine online buchen.
10.07.2021 um 21:50 Uhr
Erika Zimmerling: Wieso kann ich mich im Testcenter am Neptun und auf dem Kirchplatz nicht Online anmelden.
Auf der Anmeldeplattform sind diese Testmöglichkeiten nicht aufgeführt.
Nur welche in Rostock.
Man kann den Urlaub vergessen wenn man immer erst nach Rostock fahren muss um sich testen zu lassen.
Wollte mich heute Online für Warnemünde am Neptun für nächste Woche anmelden ,geht nicht.
Eigentlich habe ich jetzt schon gar keine Lust mehr überhaupt zu fahren.
Da muss man sich 2 mal in einer Woche testen lassen und rennt man noch nach einem luca Schlüsselanhänger rum.
Und bei so viel Urlaubern nicht einmal ein Bürgeramt in Warnemünde