Mit Rum auf Reisen: Dreimastschoner auf Feinschmecker-Törn

Der Dreimastschoner „Albert Johannes“ lädt am 14. Oktober zu einem ganz besonderen Segeltörn mit einer „Buddel voll Rum“.Der Dreimastschoner „Albert Johannes“ lädt am 14. Oktober zu einem ganz besonderen Segeltörn mit einer „Buddel voll Rum“.19. September 2022

Der Dreimast-Gaffelschoner Albert Johannes bietet einen ganz besonderen Segeltörn: Ab dem 14. Oktober geht es mit einer „Buddel voll Rum“ auf Reisen. Die Crew des fast 100 Jahre alten Schiffs wird seinen Gästen während eines zwei Tage andauernden Abenteuers zeigen, was es heißt, einen Dreimastschoner auf dem Meer zu steuern. Kalte Hände lassen sich an warmen Getränken wärmen.

Nach einer Einweisung durch den Maat soll es auch gleich zur Sache gehen: „Leinen los“ heißt es dann auf der Albert Johannes. Wind und Wetter werden bestimmen, ob die Besatzung in einer Bucht vor Anker geht oder in einen kleinen Hafen einlaufen wird. Geplante Rückkehr ist am 16. Oktober um 16 Uhr. Alles, was man für den Trip benötigt, sind Seesack, Schlafsack, wind- und wetterfeste Kleidung und Sonnenschutz für Körper und Lippen. Inklusive ist auf dem Trip eine Mitmachvollverpflegung, alle alkoholfreien Getränke, Hafengebühren, Treibstoffkosten sowie zwei volle Tage Segelspaß.

An des Schiffsbar gibt es dann die wärmende alkoholische Verpflegung – angeboten werden unterschiedliche Sorten Rum und auch Grog gegen Bezahlung. Mitsegeln kann man für 258 Euro als Erwachsener und 238 Euro als Kind. Eine Zweierkabine erhält man mit 25 Prozent Aufpreis.

Die Albert Johannes wurde 1928 als Zweimastschoneraak fertiggestellt. Nach zahlreichen Umbauten segelt sie seit 1983 als Dreimastschoner. Seit 2000 liegt sie in Rostock und wird von der Vlieland Sailing Charter betrieben und gepflegt.

Die Tour kann online unter www.hansesail.com, telefonisch 0381 / 3812974/75 oder vor mit Beratungsgespräch in der Buchungszentrale der Hanse Sail, Warnowufer 65, gebucht werden.

Foto: Holger Martens



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode
Ich willige ein, dass DER WARNEMÜNDER die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse zum vorgenannten Zweck. Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.*