La Dolce Vita 64 Meter über dem Meer

James J. Kee, Gennaro Gianquinto, Katarzyna W?odarczyk und Grzegorz Sobczak freuen sich auf einen großen italienischen Genießerabend in der Sky-Bar im Hotel Neptun.James J. Kee, Gennaro Gianquinto, Katarzyna W?odarczyk und Grzegorz Sobczak freuen sich auf einen großen italienischen Genießerabend in der Sky-Bar im Hotel Neptun.29. November 2019

Italienische Oper und italienische Küche, das passt wie Spitz auf Knopf. Seit den Tagen von Gioacchino Rossini, der bekanntlich nicht nur als Star unter den Opernkomponisten, sondern auch als Meisterkoch gefeiert wurde besteht zwischen beidem eine ganz besondere Beziehung, die auf Genuss, Lebensfreude und Sinnlichkeit beruht. Warum nicht Kochkunst und Oper miteinander verbinden und vor grandioser Kulisse, in 64 Metern Höhe über dem Ostseestrand, genießen? Für Sonnabend, 7. Dezember, 19.30 Uhr, haben das Hotel Neptun Warnemünde und das Volkstheater Rostock ein exklusives Event in der Sky-Bar des Fünf-Sterne-Hauses vorbereitet: das Gala-Büffet „La Dolce Vita“. Es verbindet Kulinarik aus beiden Bereichen.

Da sind zum einen die drei ausgezeichneten italienischen Köche des Hotels, Carlo Puca, Gennaro Gianquinto und Antonio Fidani. Sie werden das Buffet kreieren und dabei mit Köstlichkeiten aus ihrer Heimat aufwarten. „Passend dazu singen die Mezzosopranistin Katarzyna Włodarczyk, der Tenor James J. Kee und Bariton Grzegorz Sobczak aus dem Musiktheaterensemble des Volkstheaters Arien und Duette aus italienischsprachigen Opern. Begleitet werden sie dabei von Ralph Zedler. Der Pianist moderiert auch das Programm“, verrät Theatersprecherin Ute Fischer-Graf. Zu hören sind Stücke aus Opern, die in den letzten Spielzeiten in Inszenierungen des Volkstheaters zu erleben waren. So wird Grzegorz Sobczak die Auftrittsarie des eitlen Hauptmanns Belcore aus Donizettis „Der Liebestrank“, ein Paradestück italienischer Buffo-Tradition, zum Besten geben. Daneben stehen Juwelen aus dem allgemeinen Opernrepertoire auf dem Programm, etwa das Duett „La ci darem la mano“ („Reich mir die Hand, mein Leben“) aus Mozarts „Don Giovanni“ oder die furiose Tenor-Arie „È lucevan le stelle“ aus Giacomo Puccinis „Tosca“. Von Gioacchino Rossini werden Ausschnitte aus seiner beliebtesten Oper „Der Barbier von Sevilla“ erklingen. Und last but not least wird auch ein Hauch von Vorweihnacht Einzug halten.

Der kulinarische Abend endet gegen 22.00 Uhr. Im Anschluss gibt es Gelegenheit zum Tanzen mit DJ Frank Paschen.

Die Tickets für diesen Genießerabend kosten 79 Euro pro Person (inklusive Büfett und Weinauswahl bis 22.00 Uhr) und sind direkt im Hotel Neptun, Telefon: 03 81 / 77 76 66 erhältlich. Einlass in die Sky-Bar ist schon ab 19.00 Uhr.

Foto: Dorit Gätjen



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode
Ich willige ein, dass DER WARNEMÜNDER die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse zum vorgenannten Zweck. Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.*