Korvette im Heimathafen Warnemünde zurückerwartet

17 Monate im Einsatz: Korvette wieder zurück aus dem Mittelmeer17 Monate im Einsatz: Korvette wieder zurück aus dem Mittelmeer23. Oktober 2020

Morgen um 10 Uhr wird die Korvette Ludwigshafen am Rhein unter dem Kommando von Fregattenkapitän Thorsten Vögler (39) in ihrem Heimathafen Warnemünde zurückerwartet.

Das Schiff war über 17 Monate im UNIFIL-Einsatz (United Nations Interim Force in Lebanon) und legte dabei mehr als 67.000 Seemeilen zurück. Drei Crewwechsel erfolgten in dieser Zeit. Zuletzt verbrachte die Besatzung „Delta“ 101 Tage auf der Korvette vor der libanesischen Küste. Die 60 Mann starke Crew hatte den Auftrag, in Zusammenarbeit mit anderen internationalen Partnern, die libanesischen Behörden bei der Überwachung des Seeverkehrs und der Unterbindung von Waffenschmuggel zu unterstützen.

„Ich bin stolz auf meine Besatzung, dass sie neben den normalen Einsatz- und Seefahrtsbelastungen alle zusätzlichen Entbehrungen mit Disziplin und Verantwortung getragen und den Auftrag mit Herzblut erfüllt hat“, so Kommandant Vögler. Während des gesamten Zeitraums mussten wegen der Covid-19-Pandemie strenge Hygieneauflagen eingehalten werden. Landgang war damit ausgeschlossen. Trotz aller Widrigkeiten war die Mission von Erfolg gekrönt und zeigte die Durchhaltefähigkeit der Einheiten auch bei längeren Einsatzzeiträumen.

Vor Ort waren die Marinesoldaten der brasilianischen Führung unterstellt. Neben Deutschland beteiligen sich weiterhin Schiffe und Boote aus Brasilien, Griechenland, Bangladesch, Indonesien und der Türkei an der UN-Mission im Mittelmeer. Seit Anfang Oktober patrouilliert die Korvette Magdeburg vor der libanesischen Küste. Ab Januar 2021 soll der gesamte Flottenverband deutscher Führung unterstellt werden.

Foto: Marine



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode
Ich willige ein, dass DER WARNEMÜNDER die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse zum vorgenannten Zweck. Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.*