Halloween-Familienfest im Ostseeland

Freuen sich auf ihre vierte Halloween-Familienparty: Alexander Soyk und Katrin Paap vom Hotel Ostseeland in Diedrichshagen.  Freuen sich auf ihre vierte Halloween-Familienparty: Alexander Soyk und Katrin Paap vom Hotel Ostseeland in Diedrichshagen. 24. Oktober 2019

Am Donnerstag, 31. Oktober von 11.00 bis 17.00 Uhr, ist es wieder so weit: Im Ostseeland Diedrichshagen übernehmen kleine Geister, Hexen und Teufel das Zepter. Erst vor vier Jahren aus der Taufe gehoben, ist der gruselige Familienspaß längst über den Geheimtipp hinausgewachsen. Etwa 800 Gäste tummelten sich allein im vergangenen Jahr an Halloween auf der großzügigen Anlage am Stoltera Küstenwald.

„Neu in diesem Jahr ist eine Hüpfburg mit Rutsche und viel Platz zum Toben. Es können wieder gebastelt aber auch Nudelketten und/oder Kürbisse bemalt werden“, verrät Marketing- und Direktionsassistentin Katrin Paap. Tolle Erlebnisgutscheine, gestiftete vom Rostocker Zoo, Supreme Surfshop, den Felshelden und vielen anderen mehr, gibt es beim Kürbis-Quiz zu gewinnen. Kostüme sind an zwar keine Pflicht, lohnen aber, denn der schönste Anputz wird am Ende prämiert. Und wem das alles noch nicht gruselig genug ist, der kann sich beim Kinderschminken eine schauerliche Schnute anmalen lassen.

Hausgemachte Leckereien wie Halloween Punsch für Groß und Klein, Kürbissuppe, Deftiges vom Grill und leckere Kuchen komplettieren das Herbstfest. Eine weitere beliebte Attraktion: Die Lütten dürfen wieder Stockbrote und Marshmallows über dem offenen Feuer grillen.

Seine erste große Bewährungsprobe wird an Halloween auch der neue Kiosk bestehen: „Seit September haben wir unsere außer Haus Imbissversorgung für Ausflügler mit und ohne Drahtesel geöffnet und gerade in Kombination mit dem neuen Spielplatz kommt das Angebot super an. Selbstgemachte Matjesbrötchen und unsere Kids Burger haben sich schnell zu echten Spezialitäten gemausert“, freut sich Hoteldirektor Alexander Soyk, der jetzt nur noch auf schönes Wetter hofft. Der Eintritt für die Halloween-Familienparty ist natürlich frei.

Wetterunabhängig sind die aktuellen gastronomischen Angebote im hauseigenen Restaurant „Diedrich’s“: Ab dem 10. November ist hier wieder „Ente to go“ zu haben. Das weihnachtliche Federvieh kann dann nämlich entweder vor Ort verspeist oder aber fix und fertig mit Rotkohl und Klößen am heimischen Esstisch genossen werden. Vom 11. bis 27. November wird im Ostseeland Martinsgans serviert und ein paar freie Kapazitäten für Firmen-Weihnachtsfeiern gibt es auch noch. Nur noch wenige Restplätze sind für den Adventsbrunch und die Silvesterfeier zu vergeben.  



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode
Ich willige ein, dass DER WARNEMÜNDER die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse zum vorgenannten Zweck. Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.*