Großes Zoofest mit Spiel und Spaß

Großes Zoofest im Zoo RostockGroßes Zoofest im Zoo Rostock13. September 2022

Am Sonntag, 18. September, lädt der Zoo Rostock von 10 bis 17 Uhr wieder zum alljährlichen Zoofest. Auf der gesamten Anlage gibt es dann Spiel, Spaß und Tanz für die ganze Familie.

Viele Zoo-Partner haben sich für diesen Tag angekündigt und halten einige Überraschungen für die kleinen und großen Besucher bereit. So kommt der Umweltbus in den Zoo, es gibt eine Trinkwasserbar, ein Glücksrad und einen Trödelmarkt. Außerdem können die Lütten auf der Hüpfburg toben und ihr Geschick beim Tretstapler-Parcours zeigen. Kreativität ist beim Gestalten von Baumwollbeuteln und an der Bastelstraße gefragt. Beim Kinderschminken können sich die jungen Zoofans in ihr Lieblingstier verwandeln. Zudem sind die Maskottchen „Stromer“, „Wolfi“ und „Bodo“ im Zoo unterwegs.

Um 11 Uhr und 15 Uhr gibt es am Rondell neben dem Veranstaltungsplatz Tanzaufführungen der Perlen aus Groß Klein und um 11 Uhr der Jugendkunstschule ArtHus auf der Eichenallee. An der Trollhütte ist um 13 Uhr und um 16 Uhr ein Kinderprogramm mit Arne Feuerschlund geplant.

Das Veranstaltungsprogramm im Überblick

Veranstaltungsplatz:

  • Ostseesparkasse Rostock: Hüpfburg und Seawolves-Maskottchen „Wolfi“
  • FC Hansa Bagaluten-Bande: Hüpfburg
  • RSAG: Umweltbus und Bastelstraße
  • Stadtwerke Rostock: Glücksrad und Maskottchen „Stromer“

Löwenrondell:

  • Engelchen und Bengelchen: Kinderschminken

Spielplatz am Zwergflusspferd-Haus:

  • Nordwasser: Trinkwasserbar und Bastelstraße
  • Swecon: Bagger für den Spielplatz

Eichenallee:

  • Zoo Rostock: Tierpaten-Café
  • WIRO: Baumwollbeutel gestalten und Maskottchen "Bodo"
  • FSN: Tretstapler-Parcours, Haulotte Arbeitsbühne und Lounge

Atelier Natur:

  • Rostocker Zooverein: Trödelmarkt

Aufführungen:

  • 11 Uhr: Perlen aus Groß Klein (Rondell neben dem Veranstaltungsplatz)
  • 13 Uhr: Arne Feuerschlund (Trollhütte)
  • 14 Uhr: Jugendkunstschule ArtHus (Eichenallee)
  • 15 Uhr: Perlen aus Groß Klein (Rondell neben dem Veranstaltungsplatz)
  • 16 Uhr: Arne Feuerschlund (Trollhütte)

Foto: Zoo Rostock/ Joachim Kloock

 



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode
Ich willige ein, dass DER WARNEMÜNDER die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse zum vorgenannten Zweck. Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.*