Gigantischer Besuch: „Orion 1“ am Passagierkai Warnemünde

Die Die "Orion 1" am Warnemünder Passagierkai.10. März 2021

Warnemünde Besucher staunen nicht schlecht, wenn sie den Ort über die Werftbrücke anfahren. Seit dem 28. Februar ist hier am Liegeplatz P8 nämlich die Orion 1, ein gewaltiges Errichterschiff für Offshore-Windkraftanlagen, vertäut.

Voraussichtlich Ende dieser Woche soll das gut 216 Meter lange und 49! Meter breite Spezialschiff Warnemünde auch schon wieder verlassen und sich – begleitet durch Schlepper – auf den Weg in Richtung Polen machen um dort eine Werft anzusteuern. Begründet wurde die Stippvisite im Ostseebad durch den Rostock Port-Sprecher Christian Hardt so, dass der Liegeplatz im Überseehafen für den Frachtumschlag benötigt wurde und für ein Schiff mit dieser Breite kein anderer Liegeplatz gefunden werden konnte. In Abstimmung mit Hafenkapitän Falk Zachau habe man schließlich entschieden, die Orion 1 an den Liegeplatz P8 in Warnemünde zu bringen. Und etwas Gutes hat der Aufenthalt hier dann auch noch: „Meine Kollegen in Warnemünde sind froh und dankbar, dass endlich mal wieder ein großes Schiff da ist und sie wieder Arbeit haben“, so Christian Hardt.

Die Orion 1 gilt als das weltweit größte Kranschiff und wurde 2019 auf der chinesischen Schiffswerft Cosco für die belgische DEME-Gruppe gebaut.  In Rostock sollte sie mit einem Schwerlastkran von Liebherr des Typs HLC 295000 ausgestattet werden. Das ging gründlich schief. Beim Belastungstest im Mai vergangenen Jahres riss der Kranhaken eines türkischen Herstellers. Der plötzliche Lastenabriss hatte zur Folge, dass der Ausleger rückwärts gegen den Kran und die Kaimauer knallte. Der Kran sackte praktisch in sich zusammen. Getestet wurde mit einer Last von 2.600 Tonnen. Ausgelegt ist der Kran eigentlich für 5.500 Tonnen Last.

Foto: Taslair



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode
Ich willige ein, dass DER WARNEMÜNDER die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse zum vorgenannten Zweck. Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.*