Das macht Lust: fröhlich bunte Sommermode in der Sky-Bar

Edle Softshelljacken in fröhlichen Farben von RRD zeigt der L8 Store Warnemünde beim 18. Mode Dinner in der Sky-Bar. Inhaber Matthias Ludwig und Modeberaterin Olesja Peters-Becker freuen sich auf einen tollen Abend in 64 Metern Höhe.Edle Softshelljacken in fröhlichen Farben von RRD zeigt der L8 Store Warnemünde beim 18. Mode Dinner in der Sky-Bar. Inhaber Matthias Ludwig und Modeberaterin Olesja Peters-Becker freuen sich auf einen tollen Abend in 64 Metern Höhe.14. Februar 2019

Aktuelle modische Trends für die kommende warme Jahreszeit werden am Freitag, 8. März, über den Dächern von Warnemünde vorgestellt. Angesagte Boutiquen der Hansestadt und Schwerin zeigen beim 18. Mode Dinner ihre neuesten Kollektionen.

„Langweilig wird der Mode-Sommer 2019 nicht“, betont Veranstalterin Barbara Weyrich von der KW Agentur und verweist auf farbenfrohe Batikmuster, bunte Prints, Overalls und Fischerhüte sowie enganliegende Radlerhosen und Jeans. „Das alles steht für gute Laune und viel Abwechslung“, weiß die Modeexpertin. Ebenfalls sehr im Trend: Blazer-Westen aufwendig bestickt, mit sportlichen Reißverschlüssen oder fast bodenlang geschnitten. Nach wie vor ist Printmix ein großes Thema – floral, grafisch, abstrakt oder tierisch. Alles geht, nur bunt sollte es sein. Trendfarben sind Gelb-Nuancen, Salbeigrün, lebhafte Korallentöne – alles wirkt frisch und strahlend. Das macht Lust auf Sommer, Sonne und Sonnenschein.

Zum dritten Mal in Folge ist der L8 Store Warnemünde mit von der Partie. „Wir zeigen unsere superschicken und dabei so funktionalen Jacken von Roberto Ricci Designs (RRD) in wunderbar fröhlichen Farben“, stellt Inhaber Matthias Ludwig in Aussicht. Außerdem werden am 8. März die aktuelle Kollektion des Labels Beate Heymann aus Warnemünde, die Maßschneiderei Andreas Kiefer mit Herrenmode sowie der Hutsalon Rieger mit Modellen für Damen und Herren vorgestellt. Der Kis Store Warnemünde, Mode Weilandt und Optik Sagawe komplettieren das Angebot. Die Moderation des Abends übernimmt Virginie Konarski. Für die Modenschau selbst zeichnet die Agentur Mode, Musik, Mannequins von Jana Lepa verantwortlich. Begleitet wird das Defilee durch ein kreatives Drei-Gänge-Menü – serviert zwischen den einzelnen Präsentationen – und die passende Dinner Musik von Benjamin David und Stefan Vescovic.

Seit 2015 findet das Mode Dinner in der Sky-Bar im Hotel Neptun statt. Los geht’s um 19.00 Uhr, der Einlass erfolgt schon ab 18.30 Uhr. Die Eintrittskarten sind im Hotel Neptun oder im Pressezentrum zu haben, kosten 75 Euro pro Person und beinhalten das Menü inklusive Begrüßungssekt. Im Anschluss an die Show darf getanzt werden.



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode
Ich willige ein, dass DER WARNEMÜNDER die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse zum vorgenannten Zweck. Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.*