„Atemlos“ ins neue Jahr

Die 30-jährige Undine Lux ähnelt Helene Fischer nicht nur äußerlich. Am Nachmittag des Silvestertages wird die Künstlerin im Hotel Neptun erwartet und lädt dort alle Schlagerfans zu einer musikalischen Kostprobe ein.Die 30-jährige Undine Lux ähnelt Helene Fischer nicht nur äußerlich. Am Nachmittag des Silvestertages wird die Künstlerin im Hotel Neptun erwartet und lädt dort alle Schlagerfans zu einer musikalischen Kostprobe ein.29. Dezember 2018

Nach den großen Tribute-Shows von ABBA, Udo Jürgens, Tina Turner, Elton John und weiteren Mega-Stars startet das Warnemünder Hotel Neptun mit einer grandiosen Helene-Fischer-Show ins neue Jahr. Stargast ist Undine Lux alias Helene Fischer. Die 30-jährige Sängerin sieht ihrem Idol nicht nur zum Verwechseln ähnlich, sondern singt und tanzt wie sie und ist gleich zweimal im Neptun zu erleben: in der exklusiven Silvesternacht und beim beliebten Nachsilvesterball am 5. Januar.

Zu einer kleinen musikalischen Kostprobe lädt das Hotel am Montag alle Schlagerfans recht herzlich ein. Denn schon am Nachmittag des Silvestertages, um 15.00 Uhr, hält die weiße Stretch-Limousine mit der Helene Fischer-Imitatorin vor dem Portal des Fünf-Sterne-Hotels in der Seestraße. Begeisterte Mitarbeiter und Gäste stehen Spalier und werden die Künstlerin auf dem roten Teppich gebührend empfangen und hochleben lassen. Und bevor sich die charmante Musikerin in ihre Neptun-Suite zurückzieht, singt sie in der Hotelhalle die größten Hits des deutschen Schlagerstars.

Der große Silvesterball ist ebenso wie der Nachsilvesterball bereits ausverkauft, aber für spontane Gäste gibt es noch Karten für die legendäre Silvester-Lobbybar-Party. „Dort spielen und begeistern live die Rockhouse Brothers, aber das Hotel ist groß und eine Begegnung mit dem blonden Idol ist auch von hieraus nicht ausgeschlossen“, weiß General Manager Guido Zöllick. Informationen und Reservierungen im Hotel Neptun unter 0381-777 666.

Foto: Künstlerin



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode
Ich willige ein, dass DER WARNEMÜNDER die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse zum vorgenannten Zweck. Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.*