Veranstaltungen

«AUG 2019»
MoDiMiDoFrSaSo
------01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031--
--------------

«SEP 2019»
MoDiMiDoFrSaSo
------------01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30------------

«OKT 2019»
MoDiMiDoFrSaSo
--010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031------
--------------

«NOV 2019»
MoDiMiDoFrSaSo
--------010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930--
--------------

Stand: 22.10.2019 - 13:42 Uhr
Änderungen vorbehalten!

Kabarett "Die Arche": "Schöne Aussichten"

04.08.2019, 20:00 Uhr

Schön, schöner, am - Stopp! Wenn sich das Publikum immer wieder aufs Neue auf Neues in der Arche freut, kann doch nicht alles schön sein in Deutschland. Schließlich legt die satirische Kritik den Finger in die gesellschaftlichen Wunden und sägt am Holzbein - Verzeihung - Stuhlbein der Kanzlerin. Und was hat dieselbe rausgehauen, also die Frau Merkel: Deutschland sei das Land, in dem wir gut und gerne leben. Nun, ein gewisses Maß an Widerspruch scheint da angebracht. Schön und gut, nicht wenige leben gern und gut hierzulande. Aber der derzeitige Zustand des Landes kann doch nicht der optimale sein, oder?Also fragen sich Beatrice Thron, Ulf Annel und Björn Sauer, ob die Aussichten wirklich schön sind, wo und wie man das Land und die Leute optimieren könnte. Schließlich kennt man den Ausspruch ja auch sehr ironisch gefärbt: Na, das sind ja schöne Aussichten!?

Regie führte in bewährter Weise Fernando Blumenthal. Es ist sein 19. Stück im Kabarett Die Arche. Na, sind das Schöne Aussichten? Das Kabarett Die Arche wird diese Frage mit Ja! beantworten.