Veranstaltungen

«APR 2019»
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930----------
--------------

«MAI 2019»
MoDiMiDoFrSaSo
----0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031----
--------------

«JUN 2019»
MoDiMiDoFrSaSo
----------0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
--------------

«JUL 2019»
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031--------
--------------

Stand: 15.08.2022 - 11:21 Uhr
Änderungen vorbehalten!

Dienstags-Kino

02.04.2019, 17:30 Uhr

Regie: Lars Kraume, BRD 2018, 111 min, FSK 12

1956: Bei einem Kinobesuch in Westberlin sehen die Abiturienten Theo und Kurt in der Wochenschau Bilder vom Aufstand der Ungarn. Zurück in Stalinstadt entsteht spontan die Idee, im Unterricht eine Schweigeminute für die Opfer des Aufstands abzuhalten. Doch die Geste zieht weitere Kreise als erwartet. Während der Rektor versucht, das Ganze als Jugendlaune abzutun, geraten die Schüler in die politischen Mühlen der noch jungen DDR: Sie sollen innerhalb einer Woche ihren »Rädelsführer« benennen.

Ein Drama nach dem gleichnamigen Sachbuch von Dietrich Garstka.





  • Lichtspieltheater Wundervoll (li.wu.) Spielplan
  • Kinoprogramm