Veranstaltungen

«JAN 2018»
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031--------
--------------

«FEB 2018»
MoDiMiDoFrSaSo
------01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728--------
--------------

«MAR 2018»
MoDiMiDoFrSaSo
------01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031--
--------------

«APR 2018»
MoDiMiDoFrSaSo
------------01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30------------

Stand: 05.03.2021 - 10:30 Uhr
Änderungen vorbehalten!

Vortrag: "'MS Friedrich Engels' – Zweiter Schnellfrachter und Semi-Containerschiff der DSR. Seeleute berichten."

11.01.2018, 16:00 Uhr

1971/72 entstanden auf der Warnowwerft in Warnemünde zwei 166,53 Meter lange Schnellfrachter für die Deutsche Seereederei Rostock (DSR).

Peter Jungnickel, bei Indienststellung Nautischer Offizier und ab 1980 Stammkapitän, gestaltet am 11. Januar um 16.00 Uhr auf dem Traditionsschiff im IGA Park in Rostock-Schmarl einen Vortrag zum Thema: "MS Friedrich Engels Zweiter Schnellfrachter und Semi-Containerschiff der DSR. Seeleute berichten." Er gibt Einblicke in lange Reisen nach Fern-Ost mit exzellenten Besatzungen, die dennoch nicht immer konfliktfrei waren.

In seinem Vortrag geht Kapitän Jungnickel auf Besonderheiten des Schiffstyps, den Ladungsumschlag und -transport, den Maschinenbetrieb, Seeunfälle des Schiffes, den Bordalltag in den Häfen und auf See, die Freizeitgestaltung, Bordfeste und Landausflüge ein.
Aus Sicht des Funkoffiziers des 1. Schnellfrachters MS Karl Marx sorgt Detlef Stolz für eine weitere inhaltliche Bereicherung. Grundlage des Vortrages sind private Dias und Fotos, die während der Fahrten mit den Schnellfrachtern entstanden.

Eintritt: 3 Euro pro Person. Jahreskarteninhaber und Mitglieder des Förderkreises des Schiffbau- und Schifffahrtsmuseums haben freien Eintritt.





  • Lichtspieltheater Wundervoll (li.wu.) Spielplan
  • Kinoprogramm