Warnemünde: Sportliches Familienfest zum Finale der Hanse-Tour Sonnenschein

On the Road: Die Hanse-Tour Sonnenschein startet mit etwa 200 Teilnehmern am 19. Juni in Rostock, führt knapp 600 Kilometer durch Mecklenburg-Vorpommern und endet am Sonnabend in Warnemünde.On the Road: Die Hanse-Tour Sonnenschein startet mit etwa 200 Teilnehmern am 19. Juni in Rostock, führt knapp 600 Kilometer durch Mecklenburg-Vorpommern und endet am Sonnabend in Warnemünde.17. Juni 2019

Am Sonnabend, 22. Juni gegen 19.00 Uhr, werden die Teilnehmer der diesjährigen Hanse-Tour Sonnenschein erwartet. Auch 2019 machen sich rund 200 Frauen und Männer auf eine 600 Kilometer lange Tour mit dem Fahrrad quer durch unser Land, um krebs- und chronisch kranke Kinder und deren Familien zu unterstützen. Erstmals veranstaltet die AOK Nordost im Vorfeld der Zielankunft ein großes Familiensportfest.

Die größte und bekannteste Benefizradtour in Mecklenburg-Vorpommern führt ab dem 19. Juni von Rostock über Schwerin und Lübeck zurück bis nach Warnemünde. Seit 1997 wurden so schon mehr als zwei Millionen Euro eingeworben und damit Projekte verwirklicht, die betroffenen Kindern sowie deren Angehörigen zugutekommen. Im Jahr 2018 war die AOK Nordost erstmalig Partner der Hanse-Tour Sonnenschein.

Im Ostseebad Warnemünde, am Fuße des Warnemünder Leuchtturms, stimmen sich alle Freunde und Unterstützer der Hanse-Tour Sonnenschein auf das Eintreffen der Radler ein. Vor Ort ist das Sportmobil des Stadtsportbundes Rostock mit vielen Mitmachangeboten. Unter fachkundiger Anleitung können sich die kleinen und großen Besucher schon ab 13.00 Uhr auf einem Sportareal auf der Promenade beispielsweise mit Pedalos, Stelzen, Slacklines, Kriechtunneln, Hula-Hop-Reifen, Frisbees, Balance-Elementen, Springseilen, Diabolos und verschiedenen Balance-Elementen ausprobieren. Dazu gehören auch spezielle Angebote für Kinder und Gäste mit Handicap. Darüber hinaus gibt es eine BMX-Bahn zum Testen und einen Basketballkorb zum Üben von Zielwürfen.

Mit von der Partie ist auch der Kika-Moderator Christian Bahrmann, der durch das Vorschulprogramm „Kikaninchen“ insbesondere bei den Jüngsten gut bekannt ist. AOK-Maskottchen Jolinchen ist mit Tipps zu den Themen Sport, Bewegung und gesundes Essen ebenfalls vor Ort anzutreffen. Neben der Bühne wird eine sechs Quadratmeter große LED-Leinwand aufgebaut, auf der Bilder von der Tour gezeigt werden können. Gegen 19.00 Uhr wird der Zieleinlauf der Teilnehmer aus Kühlungsborn erwartet, die von ihren Familien und den Besuchern in Warnemünde gebührend gefeiert werden sollen.

Foto: Hanse-Tour Sonnenschein



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode
Ich willige ein, dass DER WARNEMÜNDER die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse zum vorgenannten Zweck. Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.*