Warnemünde: Leuchtturmverein empfängt Jubiläumsbesucherin

Schatzmeisterin Inge Morenz (l.), Vereinschef Klaus Möller (2.v.r.) und der diensthabende Leuchtturmmann Jürgen Niemüller (r.) begrüßten heute Mandy Müller aus Thüringen als 30.000. Besucherin des Jahres. Gemeinsam mit der Familie unternahm sie einen Tagesausflug nach Warnemünde.Schatzmeisterin Inge Morenz (l.), Vereinschef Klaus Möller (2.v.r.) und der diensthabende Leuchtturmmann Jürgen Niemüller (r.) begrüßten heute Mandy Müller aus Thüringen als 30.000. Besucherin des Jahres. Gemeinsam mit der Familie unternahm sie einen Tagesausflug nach Warnemünde.16. Juli 2018

Mit Mandy Müller aus Eisenach (Thüringen) empfing der Warnemünder Leuchtturmverein heute die 30.000. Besucherin des Jahres. Gemeinsam mit Ehemann Toralf und den beiden Kleinen, Matteo (7) und Helena (3) verlebt die Angestellte im Pflegebereich derzeit in Pepelow zehn Tage Ostseeurlaub. Der heutige Tagesausflug nach Warnemünde ist für Mandy Müller gleichzeitig eine Premiere. Sie kannte das Ostseebad bislang nur aus Erzählungen und gibt sich ganz begeistert. „Ein Besuch auf dem Leuchtturm gehört bei diesem Traumwetter natürlich dazu“, so die sympathische junge Frau.

Als kleine Erinnerung an diesen Tag bekam sie durch den Vorsitzenden des Fördervereins Leuchtturm Warnemünde e.V., Klaus Möller, und Schatzmeisterin Inge Morenz ein Urkunde, einen kleinen Blumenstrauß und ein Tidingsbringer-Exemplar überreicht.

Die 135 Stufen nach ganz oben – den Eintritt spendierte der Leuchtturmverein - wollte Familie Müller gemeinsam bezwingen.



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode
Ich willige ein, dass DER WARNEMÜNDER die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse zum vorgenannten Zweck. Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.*