"Swingle Bells" im Ringelnatz

Larry Harms und Andy Holz servieren im Ringelnatz Warnemünde ein musikalisches Menü aus vorweihnachtlichen Erlesenheiten des Swing.Larry Harms und Andy Holz servieren im Ringelnatz Warnemünde ein musikalisches Menü aus vorweihnachtlichen Erlesenheiten des Swing.04. Dezember 2018

Am Freitag, 7. Dezember um 19.30 Uhr, geht es im Ringelnatz Warnemünde fröhlich-vorweihnachtlich zu.

Das Duo L.A. serviert ein musikalisches Menü aus vorweihnachtlichen Erlesenheiten des Swing, wie zum Beispiel „I’m dreaming of a white Christmas“, „Jingle Bells“, oder  „Winterwonderland“. Es erklingen natürlich nicht nur besinnliche Lieder, sondern auch fetzige Melodien dieser Ära aus den 20er bis 50er Jahren.

Die Künstler singen und musizieren live. Sie begeistern durch Spielfreude auf ihren Instrumenten, Spontanität im Umgang mit dem Publikum und Intensität der Bühnenpräsentation. Durch die unernste Moderation wird auch der trockenste Altherrenabend zu einem unvergesslichen Erlebnis. 

Die Karten für diese kleine Verschnaufpause im Vorweihnachtsstress kosten 15 Euro und sind im Café Ringelnatz, Alexandrinenstraße 60, Telefon 03 81 / 20 74 64 07 zu haben. Der Einlass beginnt hier schon um 18.00 Uhr.

Foto: Veranstalter



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode
Ich willige ein, dass DER WARNEMÜNDER die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse zum vorgenannten Zweck. Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.*