St. Martin zu Pferde führt den Umzug an

Am 11. November lädt Warnemünde zum Martinsumzug durch den Ort.Am 11. November lädt Warnemünde zum Martinsumzug durch den Ort.04. November 2019

Mit einer Andacht in der evanglischen Kirche um 17.00 Uhr und dem anschließenden Laternenumzug eine halbe Stunde später wird in Warnemünde am 11. November St. Martin gefeiert.

Nach der Martinsandacht startet der Umzug direkt vor der Kirche mit zünftiger musikalischer Begleitung von The Marching Saints, angeführt durch St. Martin zu Pferde. Über den Alten Strom, die Straße Am Leuchtturm und die Promenade endet der Lampionumzug im Kurhausgarten. Dort werden nach altem Brauch Martinshörnchen geteilt und Getränke wie Leckereien vom Grill angeboten.

Der Heilige Martin war der Legende nach ein 17-jähriger römischer Soldat, der an einem kalten Wintertag an einem hungernden und frierenden Bettler vorbeiritt. Von Mitgefühl ergriffen teilte Martin seinen warmen Mantel mit dem Schwert und schenkte dem Bettler eine Hälfte. Der Bettler erschien Martin in der Nacht darauf im Traum und gab sich als Jesus Christus zu erkennen. Martin ließ sich daraufhin taufen, lernte viel über den christlichen Glauben und war 30 Jahre lang Bischof von Tours (Frankreich). Dort soll er viele Wunder vollbracht haben. Martin starb am 8. November 397 nach Christus, in Candes-Saint-Martin, und wurde drei Tage später zu Grabe getragen. Nach seinem Tod wurde er heiliggesprochen. Der Martinstag gilt als Fest der Bescheidenheit und Nächstenliebe. Die Kinder mit ihren Laternen erinnern mit diesem Brauch an den Heiligen Martin von Tours.  

Der Umzug ist eine Kooperationsveranstaltung der Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinde und der Tourismuszentrale.

Foto: Archiv



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode
Ich willige ein, dass DER WARNEMÜNDER die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse zum vorgenannten Zweck. Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.*