Kontakt | Archiv

Ringelnatz-Classic mit Madame Piaf

Die Sängerin Marie Giroux (m.), die Pianistin Jenny Schäuffelen (r.) und die Cellistin Frédérique Labbow laden zum Piaf-Abend ins Ringelnatz Warnemünde.Die Sängerin Marie Giroux (m.), die Pianistin Jenny Schäuffelen (r.) und die Cellistin Frédérique Labbow laden zum Piaf-Abend ins Ringelnatz Warnemünde.13. Januar 2018

Am 19. Januar schlägt die Veranstaltungsagentur Kulturmeer ein neues Kapitel in der beliebten Reihe Ringelnatz-Classic auf. Präsentiert werden Lieder der legendären französischen Chansonette Édith Piaf.

Ein Leben lang hat der nur 1,50 Meter große „Spatz von Paris“ die Wahrheit nicht gescheut. Wer selbst nie in Watte gepackt wurde, neigt nicht zur Verklärung. Insofern ist Marie Giroux mit ihrem neuen Programm „Madame Piaf“ der Diva sehr nahe: schonungslos und unprätentiös – nur mit wesentlich mehr Charme und Humor, als die Piaf selbst zu versprühen verstand.

Viele Künstlerinnen versuchen sich am reichen Repertoire der großen Piaf, die bis zu ihrem Tod im Oktober 1963 über 3.000 Lieder eingesungen hatte. Nach wie vor erfreuen sich Piaf-Programme großer Popularität. Doch während die meisten nur „La Vie en rose“, „Milord“ und „Non, je ne regrette rien“ aneinanderreihen, reichen Marie Giroux, die Pianistin Jenny Schäuffelen und die Cellistin Frédérique Labbow ihrem Publikum die Hand. Sie laden ein zu einem außergewöhnlichen Exkurs durch das Leben der berühmten und berüchtigten, gefeierten und gefürchteten Piaf.

Das neue Programm zeigt, wie die Giroux die Piaf intensiv über ein halbes Jahr lang studiert hat, um mit Expertise eine amüsante Abendunterhaltung zusammenzustellen, die nicht nur musikalisch mitreißend ist.

Die Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 20 Euro und sind im Coaast Schallplattencafé, Am Leuchtturm 4, Telefon 03 81 / 519 11 00, oder an der Abendkasse im Café Ringelnatz, Alexandrinenstraße 60, zu haben. Der Einlass beginnt schon um 18.00 Uhr.

Foto: Veranstalter



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode
Ich willige ein, dass DER WARNEMÜNDER die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse zum vorgenannten Zweck. Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.*