Keramische Plastik auf der Seepromenade

Die Rostocker Künstlerin Susanne Lilienthal präsentiert auf der Strandpromenade von Warnemünde ihre keramischen Plastiken.Die Rostocker Künstlerin Susanne Lilienthal präsentiert auf der Strandpromenade von Warnemünde ihre keramischen Plastiken.12. August 2018

Zum fünften Mal in dieser Saison laden Künstler und Kunsthandwerker aus Mecklenburg-Vorpommern am Donnerstag, 16. August von 11.00 bis 18.00 Uhr, zum Besuch der Seepromenade nach Warnemünde ein. Handgefertigte Unikate wie Keramiken, Skulpturen, Bilder, Objekte für Haus und Garten, Buchbinderarbeiten, Schmuckstücke und exklusive Textilien werden an etwa 20 Ständen von den Kreativen persönlich präsentiert.

Keramische Kleinplastiken zeigt Susanne Lilienthal. Sie hat ihr Atelier in der Frieda 23 in Rostock. An der Kunst.Schule.Rostock ist sie zudem als Dozentin tätig. Ihren frei modellierten figürlichen Arbeiten, die gerade einmal 20 bis 40 cm klein sind, sieht man die zeichnerischen Naturstudien – sie sind Grundlage ihrer Arbeit – an. Themen der Künstlerin sind derzeit der Mensch, die Familie und die Reise des Lebens. Auch Tiere, wie zum Beispiel der Stier, beschäftigen Lilienthal immer wieder. Oft sind die Plastiken in Rakutechnik gearbeitet und haben eine dunkle raue Oberfläche, die bisweilen metallisch wirkt. Weiße filigrane Figuren entstehen aus unglasierter Porzellanmasse. Details sind manchmal mit goldfarbigen Akzenten betont. Trotz ihrer minimalen Größe wirken die Plastiken kraftvoll und in sich ruhend.

Weitere Termine für den Warnemünder Kunsthandwerkermarkt auf der Promenade sind der 30. August, sowie 13. und 20. September.

Foto: Julia Miksch



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode
Ich willige ein, dass DER WARNEMÜNDER die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse zum vorgenannten Zweck. Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.*