Heimatmuseum begrüßte 10.000. Besucherin

Museumsleiter Christoph Wegner begrüßte Ina Horbrlant als 10. 000. Besucherin des Jahres. Begleitet wurde die Lehrerin von Ehemann Olaf und den Enkelinnen Mara (3) und Hedi (1).Museumsleiter Christoph Wegner begrüßte Ina Horbrlant als 10. 000. Besucherin des Jahres. Begleitet wurde die Lehrerin von Ehemann Olaf und den Enkelinnen Mara (3) und Hedi (1).04. Oktober 2019

Im Heimatmuseum Warnemünde wurde der 10.000. Besucher in diesem Jahr begrüßt.

Museumsleiter Christoph Wegner überraschte Ina Hobrlant mit einer Urkunde und einer Jahreseintrittskarte, worüber sich die Lehrerin sehr freute. „Ich habe mich im Heimatmuseum bereits mehrfach gemeinsam mit Schülern, aber auch mit meiner Familie umgeschaut. Es gibt immer wieder Interessantes zu entdecken“, sagte Ina Hobrlant,  die mit ihren beiden Enkelinnen Mara und Hedi und Ehemann Olaf  gekommen war. „Das Heimatmuseum ist für uns ein Stück Heimat, ein Stück Geschichte. Und auch ein Ort der Inspiration. Denn hier habe ich mir schon mehrfach Anregungen für meine Liedtexte geholt“, so der bekannte Musiker und Alleinunterhalter Olaf Hobrlant.

Foto: Sabine Schubert



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode
Ich willige ein, dass DER WARNEMÜNDER die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse zum vorgenannten Zweck. Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.*