Kontakt | Archiv

Ab 14. August: Umgestaltung beginnt am Leuchtturm

Der zweite Bauabschnitt zur Erneuerung der Seestraße beginnt nach der Hanse Sail in der Straße am Leuchtturm.Der zweite Bauabschnitt zur Erneuerung der Seestraße beginnt nach der Hanse Sail in der Straße am Leuchtturm.27. Juli 2017

Es wird ernst: Ab Mitte August beginnt die Firma ASA-Bau mit den Bauarbeiten zur Erneuerung der Seestraße, 2. Bauabschnitt, in der Straße Am Leuchtturm. Darüber informiert das Amt für Verkehrsanlagen. Gleichzeitig werden im Auftrag der Eurawasser und des Warnow-Wasser- und Abwasserverbandes die Schmutz- und Regenwasserkanäle, die Trinkwasserleitungen und alle Hausanschlüsse erneuert. Notwendige Erneuerungen, Umverlegungen und Neuverlegungen weiterer Versorgungsleitungen werden ebenfalls während der Bauarbeiten erfolgen.

Die Planungen für diesen Abschnitt begannen bereits im Jahr 2012 und wurden mit den Anliegern u.a. bei Planungswerkstätten und in öffentlichen Ortsbeiratssitzungen umfangreich diskutiert. Die Ergebnisse wurden abgewogen und sind in die nun vorliegende Planung eingeflossen.

Die Straße Am Leuchtturm befindet sich im denkmalgeschützten Bereich „historischer Ortskern Warnemünde“. Linienführungen und Materialien wurden entsprechend ausgewählt. Natur- und Klinkersteine bestimmen das künftige Bild der Verkehrsbereiche. Es werden 24 neue Bäume gepflanzt und somit der Bereich naturräumlich stark aufgewertet. Im Zusammenhang mit der Erneuerung der Verkehrsanlagen werden die Straßen aufgrund der hohen touristischen Nutzung umgewidmet. Die Seestraße ab dem Hotel Am Leuchtturm und die Straße Am Leuchtturm werden zukünftig Fußgängerzone, welche bereits ab dem Georginenplatz beginnt. Die Seestraße wird zwischen dem Strand-Hotel Hübner und dem Hotel Am Leuchtturm zum verkehrsberuhigten Bereich.

Die Arbeiten beginnen nach der Hanse Sail am 14. August 2017. Die Fertigstellung des ersten Abschnittes der Straße Am Leuchtturm bis etwa zum Hotel Am Leuchtturm in der Seestraße ist bis Juni 2018 geplant. Zum Jahreswechsel 2017/2018, in der Weihnachtszeit und zum Turmleuchten sowie während der Warnemünder Woche Anfang Juli und der Hanse Sail im August 2018 ruhen die Arbeiten und die Baustelle wird komplett beräumt. Die Arbeiten des zweiten Abschnittes in der Seestraße zwischen Hotel Am Leuchtturm und Hotel Hübner werden dann nach der Hanse Sail 2018 bis Dezember 2018 erfolgen.



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode


29.07.2017 um 14:56 Uhr
Roland Schultz: HOFFENTLICH WIRD ES NICHT AUCH EINE JAHRHUNDERT BAUSTELLE WIE DIE BRÜCKE ZWISCHEN LÜTTEN KLEIN UND SCHMAL ODER DIE FUßGÄNGERBRÜCKE ZWISCHEN EVERSHAGEN UND LÜTTEN KLEIN. WAS SCHLIEßEN DIE BAUÄMTER BLOß FÜR VERTRÄGE MIT DEN BAUBETRIEBEN AB???