Weltenbummler unterhält im Kurhaus

In seiner Audiovisions-Show „Auf Tour – Mit dem Lastenfahrrad durch Europa“ berichtet André Schumacher über einen irrwitzigen Familien-Roadtrip durch Europa.In seiner Audiovisions-Show „Auf Tour – Mit dem Lastenfahrrad durch Europa“ berichtet André Schumacher über einen irrwitzigen Familien-Roadtrip durch Europa.18. Januar 2018

Der Weltenbummler André Schumacher ist am Freitag, 26. Januar erneut zu Gast in Warnemünde. Ab 19.00 Uhr präsentiert er im Kurhaussaal seine einzigartige Audiovisions-Show „Auf Tour – Mit dem Lastenfahrrad durch Europa“ und berichtet von einer abenteuerlichen Reise mit seiner Familie.

Afrika, Asien, Südamerika, Antarktis – 20 Jahre lang tummelte sich André Schumacher in den entlegensten Ecken dieser Welt. Plötzlich ist er Vater, und alles ist anders. Oder doch nicht? Mit einem Lastenfahrrad bricht die junge Familie in Rostock auf. Ihr Weg führt sie die Elbe und Moldau hinauf in den Böhmerwald, durch Salzkammergut, Hohe Tauern und Dolomiten, entlang der Oberitalienischen Seen, durch Piemont und Provence, über Cevennen und Pyrenäen bis ins Baskenland – sechs Monate voller Wunder und Katastrophen. Die drei erleben dabei alles: Hitzewellen und Schneestürme, Spinner und Visionäre, unbeschreibliche Strapazen und Momente größten Glücks.

Die rührende Geschichte eines irrwitzigen Roadtrips durch Europa erzählt Schumacher in seinem außergewöhnlichen Vortrag, der dem Medium Diavortrag völlig neue Dimensionen verleiht. Zehn Künstler arbeiteten über ein Jahr lang gemeinsam an dieser Show. Es ist ein Feuerwerk an Ideen, ein Schmaus für die Sinne und jede Menge Spaß! „Dies ist mehr als ein Reisebericht. Es ist zugleich Ratgeber für Radfahrer und Langzeitreisende, für Familien und Europahungrige. Vor allem aber ist es die Hommage an ein Lebensgefühl – eine Suche nach Momenten, in denen sich das Leben in seiner ganzen Fülle offenbart. Eine Suche nach Geschichten, die wir unseren Kindern erzählen können. Eine Suche nach dem Reichtum des Lebens!“, so André Schumacher.

Die live moderierte Film- und Fotoshow, wird ergänzt durch musikalische Passagen und Originaltöne. Der Vortrag dauert etwa 110 Minuten und bietet im Anschluss die Möglichkeit zur Diskussion. Karten für 10 Euro sind in den Tourist-Informationen sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen (zzgl. VVK-Gebühr) erhältlich. Mit der Warnemünder Kurkarte oder der Rostockcard gibt es in den Tourist-Informationen 1 Euro Rabatt. An der Abendkasse sind die Karten für 14 Euro zu haben. Der Einlass erfolgt ab 18.00 Uhr.

Foto: André Schumacher



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode
Ich willige ein, dass DER WARNEMÜNDER die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse zum vorgenannten Zweck. Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.*