Warnemünde: Kunsthandwerk auf der Seepromenade

Am Donnerstag startet die diesjährige Kunsthandwerkersaison am Leuchtturm. Wegen der Straßenbauarbeiten findet der Markt in diesem Jahr auf der  Warnemünder Seepromenade statt.Am Donnerstag startet die diesjährige Kunsthandwerkersaison am Leuchtturm. Wegen der Straßenbauarbeiten findet der Markt in diesem Jahr auf der Warnemünder Seepromenade statt.11. Juni 2018

Künstler und Kunsthandwerker aus ganz Mecklenburg-Vorpommern zeigen am Donnerstag, 14. Juni, von 11.00 bis 18.00 Uhr, zum ersten Mal in dieser Saison ihre neuesten Arbeiten aus Papier, Ton, Holz, Glas, Metall und textilen Materialien in Warnemünde.

Der kleine aber feine Markt, der in den vergangenen Jahren seinen Platz um das Lotsenboot gefunden hatte, findet in diesem Jahr auf Grund der Straßensanierung direkt auf der Seepromenade statt. Geplant sind von Kunsthandwerkern in Kooperation mit der Tourismuszentrale Warnemünde wieder acht Termine. An keinem der Stände gibt es Handelsware. Jedes Stück ist ein Unikat und vom Aussteller selbst gefertigt. Mit dabei sind dieses Mal unter anderem: Karoline Höppner mit farbenprächtiger Keramik, Bärbel Sense mit Schmuckstücken und Hagen Stüdemann mit Küstenlabel T-Shirts. Übrigens gibt es den Markt in dieser Form seit 2002. Er geht in das 16. Jahr.
Weitere Termine sind der 28. Juni, 19. Juli, 2., 16. und 30. August, sowie der 13. und 20. September 2018.

Foto: Archiv



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode
Ich willige ein, dass DER WARNEMÜNDER die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse zum vorgenannten Zweck. Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.*