Spektakuläres Rahmenprogramm beim Warnemünder Beach-Polo

Der Veranstalter des Martin Berlin Beach Polo World Masters Warnemünde, Matthias Ludwig, präsentiert Einzelheiten zum Rahmenprogramm.Der Veranstalter des Martin Berlin Beach Polo World Masters Warnemünde, Matthias Ludwig, präsentiert Einzelheiten zum Rahmenprogramm.13. Mai 2016

Das Aston Martin Berlin Beach Polo World Masters rückt in greifbare Nähe und Veranstalter Matthias Ludwig verrät jetzt Einzelheiten zum Rahmenprogramm. So wird ein 26-Tonnen-Eventtruck des Stada Konzerns auf dem Leuchtturmvorplatz Station machen und die neue Premium-Sonnenschutzlinie Swyzz Sun vorstellen. Die Besucher können hier außerdem eine kostenlose Hautanalyse mit UV-Licht erstellen lassen, die dann von einem Expertenteam ausgewertet wird. Das Unternehmen ist mit dieser Idee heiß umworben, hat sich aber letztlich für das Ostseebad entschieden: „Warnemünde ist der ideale Standort für diese Aktion – Produkt und Veranstaltung passen perfekt zusammen“, sagt Initiatorin und Polo-Spielerin Sarah Schretzmair.

„Einmal James Bond sein…“ Diesen Traum können sich Liebhaber extravaganter, schneller Autos bei der Präsentation der aktuellen Aston Martin-Modelle erfüllen. Rasant geht es am Freitagabend weiter im VIP-Zelt weiter. Bei der Antenne MV-Players-Night ist Coco Fletcher, die wohl wandlungsfähigste Künstlerin der Show Stars in Concert als Tina Turner-Double zu Gast. Songs wie Songs wie „Ring of Fire“ und „I Walk the Line“ unterhalten das Publikum an gleicher Stelle am nächsten Abend. Der Stargast der Aston-Martin-Nacht, Shawn Barker, ist ebenfalls bei Stars in Concert unter Vertrag und zollt dem „King of Country“, Johnny Cash, Tribut. Ein weiterer Stimmungsgarant ist der Berliner Star-DJ Tommekk, der am Sonnabend im Partyzelt auflegt. „Diesen Kontakt verdanke ich meinem Partner Gerald Meinel von der SGB Sicherheitsgruppe Berlin. Das Unternehmen hat auch eine Niederlassung in Warnemünde und bringt sich aktiv in das Polo-Geschehen am Strand ein. Das ist für mich absolut keine Selbstverständlichkeit“, betont Ludwig. An beiden Tagen wird Sidney King im VIP-Bereich des Aston Martin Berlin Beach Polo World Masters zu Gast sein. Der charismatische Künstler aus Leipzig begeisterte sein Publikum schon im vergangenen Jahr und hat für Warnemünde nicht nur seinen neuesten Hit „One more try“ im Gepäck.

Die Tagestickets kosten für Freitag 129 Euro, am Sonnabend 149 Euro und Sonntag 99 Euro – zu  haben online unter www.mvticketbox.de oder vor Ort in der Pagode neben dem VIP-Zelt. Das Abendprogramm kann für jeweils 69 Euro auch separat gebucht werden. Inkludiert sind neben sportlichen Höhepunkten, mit Blick von der Sonnenterrasse, das Sterne-Catering des Dresdner Spitzenkochs Mario Pattis und alle Getränke, mit Ausnahme des Champagners.

Weitere Informationen unter www.polo-riviera-deutschland.de.



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode
Ich willige ein, dass DER WARNEMÜNDER die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse zum vorgenannten Zweck. Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.*