Kontakt | Archiv

Plakatmotiv für 82. Warnemünder Woche vorgestellt

Präsentieren das Plakatmotiv für die 82. Warnemünder Woche: Torsten Schranck, Vorsitzender WSC e.V., Designer Pepe Hartmann und Oberbürgermeister Roland Methling (v.l.)Präsentieren das Plakatmotiv für die 82. Warnemünder Woche: Torsten Schranck, Vorsitzender WSC e.V., Designer Pepe Hartmann und Oberbürgermeister Roland Methling (v.l.)13. Juli 2018

Es ist mittlerweile gute Tradition, dass der Oberbürgermeister auf seinem Empfang zur Warnemünder Woche das Plakatmotiv für die kommende Veranstaltung vorstellt. Im feierlichen Rahmen der Sport & Beach Arena folgte Roland Methling gestern Abend dieser Tradition und enthüllte zusammen mit dem ersten Vorsitzenden des Warnemünder Segelclubs Torsten Schranck das neue Signet, entworfen durch Pepe Hartmann. Der Hamburger Designer und Fotograf fühlt sich der Warnemünder Woche seit vielen Jahren verbunden und bringt hier seine unverwechselbaren Ideen seit mindestens genauso langer Zeit ein.

Auch bei der 82. Warnemünder Woche vom 6. bis 14. Juli 2019 steht wieder viel auf der Agenda. Die J/22 Kielboote und die Windsurfer werden ihre Weltmeister in Warnemünde küren und natürlich kommen auch die Laser Segler wieder zu ihrem Europa Cup. Die Beachhandballer feiern ihr 25. Jubiläum und viele Besucher werden die Spiele der Beach Tennis Spieler, Lacrosse Teams sowie den Ahoi Kubb in der Sport & Beach Arena verfolgen. Der 18. Niege Ümgang und das abwechslungsreiche Sommerfest auf der Promenade und der Bühne am Leuchtturm werden als Besuchermagneten wieder viele Gäste zur 82. Warnemünder Woche locken.

Foto: Warnemünder Woche



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode
Ich willige ein, dass DER WARNEMÜNDER die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse zum vorgenannten Zweck. Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.*