Klangkörper der Stadt: Das Rostocker Blasorchester spielt in Warnemünde

Für die Musikerinnen und Musiker des Rostocker Blasorchesters ist der Auftritt im Warnemünder Kurhausgarten ein Heimspiel.Für die Musikerinnen und Musiker des Rostocker Blasorchesters ist der Auftritt im Warnemünder Kurhausgarten ein Heimspiel.22. September 2022

Für stimmungsvolle Unterhaltung im Kurhausgarten Warnemünde sorgt am Sonntag, 25. September ab 15.30 Uhr, das Blasorchesters der Hanse- und Universitätsstadt Rostock. Der Eintritt ist frei.

Das Rostocker Blasorchester widmet sich vor allem der Pflege und Erhaltung der norddeutschen und maritimen Blasmusik. Dabei wird jedoch die traditionelle Blasmusik, vom klassischen Reitermarsch über Polka bis hin zum Walzer, nicht vernachlässigt. Musicalmelodien, Titel im Big-Band-Stil von Glenn Miller oder James Last, aber auch Pop gehören zum Repertoire.

Seit der Gründung des Vereins hat sich der Klangkörper zu einem festen Bestandteil der Rostocker Kulturszene entwickelt. Das Orchester hat durch zahlreiche Auftritte bei vielen regionalen Veranstaltungen, wie beispielsweise zur IGA, Hanse Sail, zu Schiffstaufen sowie bei Kur- und Promenadenkonzerten, die prägenden Stadtentwicklungen der letzten dreißig Jahre musikalisch begleitet und dabei stets Professionalität bewiesen. Auch über die Grenzen der Stadt hinaus hat sich das Orchester einen hervorragenden Ruf erspielt.

Seit Mai 2022 präsentiert die Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde jeden Sonntag oder an Feiertagen Open-Air-Konzerte im Warnemünder Kurhausgarten, vorrangig mit Künstlerinnen und Künstlern der Region. Die Meeresbrise-Konzertreihe findet am 2. Oktober mit der Party-Rockband Rockvalley ihren Abschluss.

Foto: Joachim Kloock



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode
Ich willige ein, dass DER WARNEMÜNDER die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse zum vorgenannten Zweck. Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.*