Kontakt | Archiv

Ecolea Weihnachtskonzert in der Warnemünder Kirche

Am kommenden Montag lädt die Ecolea Schule Warnemünde wieder zum traditionellen Weihnachtskonzert in die Evangelische Kirche.Am kommenden Montag lädt die Ecolea Schule Warnemünde wieder zum traditionellen Weihnachtskonzert in die Evangelische Kirche.15. Dezember 2017

Am Montag, 18. Dezember, ist es wieder so weit. Unter dem Motto „Hört der Engel helle Lieder“ findet in der Evangelischen Kirche Warnemünde ab 18.00 Uhr wieder das traditionelle Weihnachtskonzert des Ecolea Gymnasiums statt.

Die Proben für das traditionelle Konzert laufen schon seit Schuljahresbeginn. Mit viel Geduld und Humor haben die Musiklehrer ihre kleinen und großen Künstler in den vergangenen Wochen zu Höchstleistungen motiviert. Spannung und Lampenfieber steigen mit jedem Tag, denn die Mädchen und Jungen wollen ihren Besuchern auch in diesem Jahr ein anspruchsvolles Programm bieten.

Etwa 220 Schülerinnen und Schüler werden beim Weihnachtskonzert eine Kostprobe ihres Könnens geben. Neben den Chören und Bläserensembles der Schule werden auch die Schülerbands, der Lehrerchor und Solointerpreten mit musikalischen Beiträgen dabei sein. Es werden unter anderem klassische Stücke wie das „Menuett II“ aus Georg Friedrich Händels „Feuerwerksmusik“, deutsche und internationale Weihnachtslieder wie „Leise rieselt der Schnee“, „Feliz Navidad“ oder „Santa Claus Is Coming to Town“ zu hören sein, aber auch moderne Stücke wie „Say Something“ von dem amerikanischen Pop-Duo A Great Big World und Musical-Stücke wie der „Can You Feel The Love Tonight“ aus „The Lion King“.

Auch die Moderation liegt voll und ganz in Schülerhand: Durch das Programm führen Magdalena Wagner und Emilie Teichert aus der Klasse 7c.

Die verschiedenen Ensembles und Chöre sind voller Erwartung, die Ergebnisse des wochenlangen fleißigen Übens endlich präsentieren zu dürfen. Einlass ist ab 17.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, aber auch in diesem Jahr wird um Spenden gebeten. Der Erlös kommt jeweils hälftig dem Verein „SAPV-Team Mike Möwenherz“ und der weiteren Ausstattung des Musikbereichs der Ecolea zugute.

Foto (Archiv): Ecolea



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode
Ich willige ein, dass DER WARNEMÜNDER die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse zum vorgenannten Zweck. Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.*