Kontakt | Archiv

Blumenwiese an der Rostocker Straße

Noch bedarf es viel Phantasie: Hier sollen schon im Sommer die Blumen blühen.Noch bedarf es viel Phantasie: Hier sollen schon im Sommer die Blumen blühen.11. Mai 2018

Was auf der Grünfläche parallel zur Rostocker Straße momentan noch wie ein umgepflügter Acker anmutet, soll sich in den kommenden Wochen und Monaten als bunte Blumenwiese entpuppen. Ortsamtsleiterin Franka Teubel informierte darüber in der letzten Ortsbeiratssitzung am Dienstag.

Auf zwei Teilflächen mit insgesamt 1.840 Quadratmetern zwischen Rostocker Straße und Beethovenstraße will das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege bunte Blumenwiesen angelegen. Die Flächenvorbereitung ist bereits erfolgt. Dieser Tage erfolgt die Ansaat.

Im Sommer sollen dann in einer bunten Mischung die verschiedensten Sommerblumen, Stauden und Kräuter blühen. Nach der Blüte und ausfallen der Blumensamen, voraussichtlich Ende September/Anfang Oktober, sollen die Flächen gemäht werden. Im nächsten Jahr können die Blumen dann wieder austreiben.

Mit der Ausführung der Arbeiten wurde die Firma alpina AG aus Rostock beauftragt.



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode
Ich willige ein, dass DER WARNEMÜNDER die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse zum vorgenannten Zweck. Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.*