Kontakt | Archiv

Warnemünde: Kunsthandwerker auf der Promenade

Auch die Malerin Andrea Sroke wird ihre Arbeiten auf dem Kunsthandwerkermarkt in Warnemünde präsentieren.Auch die Malerin Andrea Sroke wird ihre Arbeiten auf dem Kunsthandwerkermarkt in Warnemünde präsentieren.13. August 2017

Erneut laden Künstler und Kunsthandwerker aus Mecklenburg-Vorpommern am Donnerstag  von 11.00 bis 18.00 Uhr zum Besuch ihres kleinen feinen Marktes an den Leuchtturm in Warnemünde ein. Maler, Grafiker, Keramiker, Schmuck-, Glas-, Textil- und Holzgestalter, sowie ein Buchbinder präsentieren ihre handgearbeiteten Arbeiten auf der Strandpromenade. Wegen der anstehenden Bauarbeiten in der Seestraße findet der Markt bis auf weiteres hier statt.

Mit dabei ist auch die Malerin Andrea Sroke aus Berlin. Immer wieder zieht es die in Rostock geborene und aufgewachsene Künstlerin an die Küste. In ihrer Malerei nimmt sie sich verschiedener Themenbereiche an. Es gibt Serien von Bäumen, Stadtlandschaften, Blumenstillleben und Frauenporträts. „In letzter Zeit habe ich mit einer Serie von Booten begonnen. Außerdem habe ich für die Ausstellung Unsere goldenen Zwanziger, die Ende August im Kulturhistorischen Museum Rostock parallel zu den Kunst-Formaten am Universitätsplatz  zu sehen sein wird, gearbeitet.“ Gerade die jüngsten Arbeiten sind in kreidiger sanfter Farbigkeit gemalt. Für 2018 bietet Andrea Sroke zudem einen Kalender mit Drucken ihrer Malereien an.

Kleine Besucher werden sich auf dem Markt besonders zu Judith Thoma hingezogen fühlen. Mit ihren Farben und Pinseln wird sie wieder so manchen Piraten und manche Meerjungfrau auf Kindergesichtern zum Leben erwecken.

Am 7. und 21. September versammeln sich die Kunsthandwerker zum vorerst letzten Mal auf der Promenade.

Foto: Veranstalter



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode