Kontakt | Archiv

Theater, Musik und Mitmachaktionen beim großen Zoofest

Immer wieder ein Publikumsmagnet: die Tierschau beim großen Zoofest. Immer wieder ein Publikumsmagnet: die Tierschau beim großen Zoofest. 11. September 2017

Beim großen Zoofest ist auch in diesem Jahr wieder tierisch viel los. Die kleinen und großen Besucher des Rostocker Zoos erwartet am Sonntag, den 17. September, ein spannendes Programm mit Theateraufführungen, Musik, Tierschauen und tollen Mitmachaktionen.

Um 11.00 Uhr beginnt das Fest auf dem Veranstaltungsplatz mit der Begrüßung durch Torsten „Torte“ Dück von Antenne M-V. Die Ballettschule von Sabine Marquardt eröffnet danach direkt das abwechslungsreiche Bühnenprogramm. Um 11.40 und 15.00 Uhr ist auch die beliebte Tierschau wieder vor Ort und präsentiert einige tierische Zoobewohner, die bestaunt und gestreichelt werden können. Um 12.00 Uhr sind die Perlen aus Groß Klein mit einer Aufführung an der Reihe bevor um 13.00 und 15.20 Uhr den „Geschichten über Tabaluga“ von der Peter Maffay Coverband Steppenwolf gelauscht werden kann. Um 14.00 Uhr hat das Ukrainisches Tanzensemble Viktoria seinen großen Auftritt. Zum Abschluss des Bühnenprogramms findet die Ziehung des Gewinnspiels statt.

In der Zeit von 10.00 bis 17.00 Uhr können zudem die unterschiedlichsten Stände besucht werden, die mit Mitmach-Aktionen aufwarten: Die Ospa hat einen Surfsimulator im Gepäck, die RSAG rückt mit dem Umweltbus an und auf der OZ-Hüpfburg kann ausgelassen getobt werden. Auch die Stände von Eurawasser, Lotto und dem Flughafen Rostock-Laage sind einen Besuch wert, außerdem ist der Zooverein mit einem Trödelmarkt vor Ort. Ponyreiten, basteln und Kinderschminken sind schließlich einige weitere Punkte des vielfältigen und bunten Repertoires beim großen Zoofest.

Foto: Zoo Rostock / Kloock



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode