Kontakt | Archiv

Exklusiv zur Hanse Sail: das älteste Handelsschiff der Welt

Lammert Osinga ist Kapitän auf der „Nordlys“, dem ältesten Frachtensegler der Welt, und zu Gast beim Großen Hafenkonzert im Hotel Neptun. Lammert Osinga ist Kapitän auf der „Nordlys“, dem ältesten Frachtensegler der Welt, und zu Gast beim Großen Hafenkonzert im Hotel Neptun. 07. August 2017

Seit 1873 ist das Segelschiff Nordlys (norwegisch für „Nordlicht“) als Frachtensegler auf den Weltmeeren unterwegs. Sie zieht durch die Wellen vor Kopenhagen in Richtung Bornholm und weiter nach Rostock zur Hanse Sail. Am Sail-Sonntag ab 10.45 Uhr ist Kapitän Lammert Osinga von Fair Transport zu Gast beim Großen Hafenkonzert im Hotel Neptun.

Lammert kennt das wohl älteste noch aktive Handelsschiff der Welt wie seine Westentasche. Hier ist sein Können als Segler gefragt, denn es gibt keine Technik unter Deck, keine Maschine, nur die Segel. Und so bewegt sich die Nordlys fort wie in alten Tagen.

Gesegelt wird von Frankreich über Skandinavien bis nach Portugal und transportiert wird Olivenöl, Kakao oder Wein. Alles Fair Trade. Und das Schiff ist immer pünktlich angekommen. „Alles eine Frage der Vorbereitung“, sagt Lammert Osinga, der holländische Kapitän. Über seine Mannschaft aus Freiwilligen und über seine bewegenden Erlebnisse auf See spricht er zum Großen Hafenkonzert mit Moderator Andreas Dietz.

Musikalische Unterstützung kommt aus Ostfriesland von den Overledinger Jungs aus dem Landkreis Leer. Das Repertoire des Chores umfasst traditionelle Shantys und maritime Seemannslieder.

Karten zum Preis von 14 Euro können im Hotel Neptun unter 03 81 / 77 70 reserviert werden oder sind direkt zu Veranstaltungsbeginn an der Tageskasse im Foyer Bernsteinsaal in der ersten Etage zu haben.

Foto: Saskia Poelmann



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode